Kategorie: Allgemein

Ankündigung der Mitgliederversammlung 2024 — mit Vorstandswahl!

In diesem Jahr findet unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstand am 05.April 2024 im Casino der Reithalle statt. Eine schriftliche Einladung unter Angabe der Tagesordnung wird allen Vereinsmitgliedern fristgerecht zugesendet. Anträge zur Mitgliederversammlung müssen spätestens einen Monat vor dem angekündigten Versammlungstag schriftlich mit Begründung beim Vorstand eingegangen sein.

Gemeinsamer Winterausritt/ Wanderung 2024

Auf vielfachen Wunsch wollen wir im kommenden Jahr am Samstag, den 20.01.2024 einen/e gemeinsame/n Winterausritt / – Wanderung veranstalten. Egal ob hoch zu Ross, zu Fuß oder nur zum anschließenden Erbseneintopf Essen im Anbau/ Casino – ob Vereinsmitglied, Angehörige, Freunde und Bekannte – jeder ist rechtherzlich Willkommen an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Alle weiteren Details könnt ihr dem nachfolgenden Flyer entnehmen. Wir freuen uns wenn Ihr dabei seid!!!

Teilnahme des Destedter Hobby Horsing Team am German Open Hobby Horsing Festival 2023!

„Ein Ziel ist ein Traum mit Termin“ und dieses Ziel hieß für unsere Hobby Horsing Kids und Ihre Trainerin Nicole Palmucci die Teilnahme am German Open Hobby Horsing Festival am 09.09.2023 auf dem Gelände des Rennsportvereins in Bad Harzburg. Im Rahmen seiner jährlichen Zuchtschau veranstaltete dort der IG Shetland e.V. bereits zum 2.Mal ein Festival für wettbewerbsorientierte Hobby Horsing Anhänger. 

Bereits um 08.00Uhr brach das Destedter Team zur Abfahrt auf. Um 10.00Uhr begannen die ersten Prüfungen der insgesamt 8 verschiedenen Wettbewerbe. So standen neben Zeitspringprüfungen (40cm oder 60cm), Stilspringprüfungen (60cm oder 80 cm) und einem Mannschaftsspringen, Prüfungen in der Dressur (Klasse leicht oder schwer) sowie ein Tonnenrennen, in Anlehnung an den Wettkampf der Westernreiter auf dem Programm.

Für unsere Hobby Horsing Kids war die Veranstaltung ein riesen Spaß und gleichzeitig auch ihr erstes gemeinsames Turnier als Gruppe. Trainerin Nicole wusste, dass es bei einem Teilnehmerfeld von 123 Startern nicht einfach werden würde, auf Anhieb gleich eine Platzierung zu erzielen. „Spaß haben“ und „die besondere Turnieratmosphäre  genießen“ war als Tagesziel für die Mannschaft ausgegeben. Umso größer war natürlich dann die Freude, als es überraschend aber hochverdient zu den ersten Platzierungen kam.

Der Sieg im 40cm Zeitspringen ging an unsere Clara, Jenna sicherte sich ebenfalls in dieser Prüfung  einen verdienten 3. Platz. Den 2. Platz im anspruchsvollen 60 cm Zeitspringen errang Meret. In der Dressur, Klasse leicht gelang Chiara und Clara der Sprung auf die Plätze 6 und 7.

Den größten Erfolg feierte das Destedter Team dann jedoch im Mannschaftsspringen. Mit jeweils 3 Startern pro Mannschaft stellten unsere Hobby Horser gleich zwei Mannschaften in diesem Wettbewerb. Und das die Mädels schnell und sicher auf Ihren Plüschpferdchen über die Hindernisse fliegen können, haben sie ja bereits in den Einzelwettbewerben gezeigt. Am Ende wurden sie dafür mit dem Sieg und einem hervorragenden 3. Platz belohnt.

Wie sich diese grandiosen Mannschaftsleistungen auf die allgemeine Heimreisestimmung ausgewirkt hat, kann sich sicherlich jeder lebhaft vorstellen. Freuden- und Jubelgesänge machten das Autoradio überflüssig. Um 17.00 Uhr war das Team dann erschöpft aber glücklich zurück in Destedt. Ein toller, hoch erfolgreicher Tag ging für Nicole und Ihre Hobby Horsing Kids zu Ende und belohnte alle Beteiligten für Ihr Engagement, ihre Disziplin und ihren monatelangen Trainingsehrgeiz.     

Gelungene  Destedter Turniertage

Unsere diesjährigen Destedter Turniertage waren wieder einmal ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein und hervorragender Atmosphäre zeigten die Reiter ihr Können in den Disziplinen Dressur und Springen. Unser Orga-Team mit Ulrich Meyer, Kai und Amelie Klapprott, Markus Mittendorf, Maryam Lüdeking, Daniela Welkener, Katja Brammertz, Christoph Hempelmann sowie Ulrike Benski zeigte sich hochzufrieden mit den spannenden Prüfungen, dem regen Zuschauerinteresse und der Unterstützung der fleißigen Helfer.

Das Dressurturnier am zweiten Juniwochenende  lockte trotz der warmen Temperaturen zahlreiche Teilnehmer an.  Der Reitverein war stolz darauf, dass das Dressurviereck dieses Mal nicht ausgeliehen werden musste. Mario Schiefke, Vereinsmitglied und Inhaber der Firma Semitecs, sponserte das Dressurviereck, sodass der Verein nun sein eigenes Viereck besitzt. Diese Tatsache unterstreicht den Zusammenhalt und die Unterstützung innerhalb des Vereins.

Auch unsere Vereinsmitglieder stellten sich den Dressurprüfungen und so sicherte sich Katja Brammertz den 6. Platz mit einer Wertung von 7,0 in der Dressurpferde A. In der Dressurprüfung Klasse E erreichte Mila Welkener ebenfalls den 6. Platz mit einer Wertung von 7,5. Doch damit nicht genug, Mila Welkener holte außerdem den Sieg im Dressurreiter-WB mit einer beeindruckenden Wertung von 8,1.  Paulina Köchy platzierte sich auf dem 4. Platz im Dressurreiter-WB mit einer Wertung von 7,1. Außerdem erreichte  Lena Hempelmann den 7. Platz mit einer Wertung von 7,4 in der Dressurprüfung Klasse E.  Silke Probst erzielte einen großartigen 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse A. Und ein Highlight war Lisa-Sophie Meier, die trotz strömenden Regens die Dressurreiter Kl.M* bravourös absolvierte und sich mit einer Wertung von 7,7 an die Spitze platzierte. Lisa-Sophie Meier zeigte sich erfreut darüber, in heimischer Kulisse zu reiten und lobte die Veranstaltung für die Durchführung sowohl des Spring- als auch des Dressurturniers.

Nach dem erfolgreichen Dressurturnier folgte unser Springturnier, das aufgrund leicht feuchter Bedingungen am ersten Springturniertag  beste Platzverhältnisse bot.

Auch beim Springen zeigten unsere Vereinsmitglieder ihr Können. Christoph Schlomm gewann das Punkte-L-Springen mit Joker und erreichte den 4. Platz im Punktespringen Klasse M mit Joker sowie in der Springprüfung Klasse M*. Carolin Schulz überzeugte mit einem starken 4. Platz im Punkte-L-Springen mit Joker, platzierte sich auf Rang 2 im Stil-Springen mit Stechen und sicherte sich mit einer hervorragenden Zeit den Sieg im 2-Phasen-L-Springen.  Larissa Kunz erreichte den 3. Platz in der Springprüfung Klasse A*. Zusätzlich freute sich Ulrich Meyer,  der renommierte Springtrainer aus Destedt, über die herausragenden Leistungen seiner Reitschüler Hanna und Maja Weinkopf. Maja Weinkopf gewann die letzte Prüfung am Sonntag eine Springprüfung der  Kl. M* mit Siegerrunde, bei der es um den Gedächtnispokal von Ludolf von Veltheim ging und ihre Schwester platzierte sich auf Rang 2 und 3.

Mit dem Ende unserer sechs beeindruckenden Destedter Turniertage zieht das gesamte Orga-Team eine positive Bilanz. Die zahlreichen spannenden Prüfungen, das angenehme Wetter, die begeisterten Zuschauer und die tatkräftige Unterstützung der Helfer haben zu diesem Erfolg beigetragen. Wir bedanken uns  insbesondere bei unseren Sponsoren, da solche Veranstaltungen ohne die großzügige Unterstützung heutzutage kaum mehr realisierbar wären. Wir blicken zufrieden auf die gelungenen Turniertage zurück und freuen uns auch im nächsten Jahr wieder am zweiten und dritten Juni Wochenende Teilnehmer und Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Unter den folgenden Links könnt ihr die Fotos abrufen

Fotos Springturnier

https://drive.google.com/drive/folders/1ymjEUVMAp8gtCcAOT4XQWkbohqdDSPQP?usp=drive_link

Fotos Dressurturnier 

https://drive.google.com/drive/folders/1QK-OzJ_WCtOPn29_aa6e3-w95MkSZNgB?usp=drive_link

©2024 Reit- und Fahrverein Cremlingen u.U. e.V.